notiz: lesetipps weltwirtschaft / griechenland und öl-supergau

bin müde, muss morgen früh raus - aber ein paar sehr informative links gibt´s noch mit in die nacht:

karl-heinz roth dürfte einigen hier noch aus vergangenen krisennews ein begriff sein; von ihm gibt es nun den ersten teil eines für mich wirklich ein paar verständnisschleier auflösenden versuchs eines großen überblicks über das, was sich in der globalen ökonomie spätestens seit 2008 als verschiedene phasen einer massiven krise wahrnehmen lässt - ein
globaler schwelbrand ist im gange, und wie das bei schwelbränden nun so ist, kann daraus jederzeit eine alles verbrennende feuerwalze entstehen. sehr interessante perspektive(n), aus denen roth da die situation wahrnimmt.

ergänzend sei einmal mehr die wildcat empfohlen, mit einer spannenden - ja, sowas lässt sich vielleicht schon als "militante untersuchung" bezeichnen, und zwar aus der innenansicht des griechischen widerstands - "linke" parteien, gewerkschaften bis hin zu den im weitesten sinne autonomen gruppen. ist zwar von mitte märz, aber das beschriebene dürfte auch noch in diesen tagen aktuell eine rolle spielen:
"Hier steht nur noch eine Abrechnung aus: unsere Abrechnung mit dem Kapital und seinem Staat".

*

das wort "abrechnung" ist auch ein begriff, der mir in verschiedenen zusammenhängen immer wieder bei der betrachtung der situation im golf in den sinn kommt - wirklich sehr viele facetten gerade der reaktionen in den usa selbst sowie die jeweils neusten entwicklungen sind im in jeder hinsicht monströsen
themenschwerpunkt der huffington post zu finden - ich bin da in den letzten tagen schon teils stunden über stunden drin hängengeblieben, aber es lohnt sich selbst dann, wenn mensch besonders englischsprachige technologische details oder auch sonstige fachsprachlichen aspekte nicht besonders gut versteht. es gibt da einiges zu lesen, was es offensichtlich nicht oder nur mit verzögerung über den großen teich bis in die hiesige medienlandschaft schafft. tipp.

User Status

Du bist nicht angemeldet.

US-Depeschen lesen

WikiLeaks

...und hier geht´s zum

Aktuelle Beiträge

Es geht ihm gut? Das...
Es geht ihm gut? Das ist die Hauptsache. Der Rest...
Grummel (Gast) - 23. Jan, 21:22
Im Sommer 2016 hat er...
Im Sommer 2016 hat er einen Vortrag gehalten, in Bremen...
W-Day (Gast) - 23. Jan, 14:49
Danke, dir /euch auch!
Danke, dir /euch auch!
Grummel - 9. Jan, 20:16
Wird er nicht. Warum...
Wird er nicht. Warum auch immer. Dir und wer sonst...
Wednesday - 2. Jan, 09:37
Ich bin da, ein Ping...
Ich bin da, ein Ping reicht ;) Monoma wird sich...
Grummel - 15. Sep, 16:50
Danke, Grummel. Das Netzwerk...
Danke, Grummel. Das Netzwerk bekommt immer grössere...
Wednesday - 13. Sep, 10:02
Leider nicht, hab ewig...
Leider nicht, hab ewig nix mehr gehört.
Grummel - 12. Sep, 20:17
Was ist mit monoma?
Weiss jemand was? Gruß Wednesday
monoma - 12. Sep, 14:48
Der Spiegel-Artikel im...
Den Spiegel-Artikel gibt's übrigens hier im Netz:...
iromeister - 12. Jun, 12:45
Texte E.Mertz
Schönen guten Tag allerseits, ich bin seit geraumer...
Danfu - 2. Sep, 21:15

Suche

 

Status

Online seit 4679 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 23. Jan, 21:22

Besuch

Counter 2


assoziation
aufgewärmt
basis
definitionsfragen
gastbeiträge
in eigener sache
index
kontakt
kontext
lesen-sehen-hören
notizen
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren