monoma - 20. Feb, 23:04

bertelsmann-stiftung & nlp ?

da wird wohl noch ein eigener beitrag für fällig werden, aber das, was auf die schnelle sichtbar wird, soll hier schon mal verzeichnet werden:

telepolis berichtetet neulich über eine geplante professur für "reformkommunikation" an einer privaten universität; und in dem zusammenhang auch über entsprechende allgemeine anmerkungen seitens der bertelsmann-stiftung, also vielleicht dem kapitalextremistischen ideologieproduzenten überhaupt in diesem land. dieses papier ist einerseits interessant, andererseit aufgrund der sprache kopfschmerzerregend. vor dem hintergrund der letzten abschnitte im beitrag oben ist es aber mal spannend, genauer nach verbindungen zu suchen. so gibt es in dem papier auf seite 8 einen hinweis auf den us-linguisten george lakoff, dessen arbeiten in allen möglichen nlp-zusammenhängen als referenz angegeben und verwendet wird.

er taucht im bertelsmann-papier im zusammenhang mit dem begriff des "framing" auf; an anderer stelle - auf seite 10 - wird von "feedback-elementen und response-techniken" geschrieben. solche begriffe spielen ebenfalls im nlp eine hauptrolle - ich vermute sogar, dass sie eigentlich nur innerhalb der nlp-szene in derartiger massierung verwendet werden.

aber wie gesagt: es wird offensichtlich zeit für eine weitere und genauere beleuchtung des einsatzes und der verbreitung von nlp innerhalb der "elite".

edit: einen nachschlag direkt zum letzten satz gibt es dann doch noch - eine nlp-"kaderschmiede" gibt in ihrem aktuellen programm, in der cache-version auf seite 17, die folgende interessante info:

"Wir sind stolz darauf, dass wir nunmehr im 15. Jahr für viele NLP Anwender in Deutschland die erste Adresse sind. Unser Dank gilt allen Privatpersonen, Selbstständigen, Firmen und Organisationen, die für sich und ihre MitarbeiterInnen NLP professional gewählt haben bzw. immer wieder wählen.

Acor, Acordis, ADAC, Akademie der Ruhruniversität, Alcatel, Basler Versicherungen, Bayer, Bertelsmann Stiftung, BFZ, BMW, Bosch, Christ, Coca-Cola, CSC-Ploenske, DAR, Daimler, DeTeSystem, Deutsche Bank, DEVK, DLRG, Douglas, DRK, EMI-Electrola, Esprit, Flughafen Düsseldorf, Fuji, Führungsakadmie der SPD, Glaxo, Henning Pharma, Hochtief, Hussel, Investiko, JP/KOM, KM Europa Metal, Libri, Lufthansa, LUK Automobiltechnik, Media Print, Metro, Montanus, Neckermann, Netg, Nokia, Obi, Pfizer, Polizei NRW, Provinzial, RAG, DSK Steinkohle, Ratiopharm, Roland Berger, RTL, RWE, Schwarz Pharma,
Siemens/Nixdorf, SMZ, Stadtwerke Osnabrück, Still GmbH, TAS Mühlheim, Telekom, Thomas Cook, T-Mobile, TÜV Rheinland, United Distillers, Victoria Versicherung, Vodafone, von Rundstedt, Verwaltungs-Berufsgenossenschaft, verschiedene Bildungseinrichtungen, Krankenhäuser und Kliniken, Zahnärztekammer Nordrhein, ZEB"


alles klar?

Geheimrätin (Gast) - 21. Feb, 21:15

hab mir eben die tagesschow angesehen und das dann bei ad sinistram gepostet:

ich vermute mal die offene kriegsführung der herren westerwelle, sarrazin und co sind nur das schockstrategische Vorspiel für die Debatte die darauf folgen wird, und die dann sprachlich ganz nachhaltig, ganzheitlich und modern so geführt werden wird, bis sich die Volksgehirne endgültig gewaschen haben mögen.

Giovanni die Lorenzo hat von der "linken" Seite den Ball ja auch schon aufgefangen, den er nun weiter auf die Migranten wirft.

Wir reden dann alsbal wieder Chancengleichheit, von besseren Bildungschancen, von Bildungsgutscheinen und und und, nur was das für eine Bildung sein soll, die uns und unseren Kindern angediehen wird, davon redet kaum jemand
sansculotte - 22. Feb, 05:17

Vielen Dank für die Liste, sehr aufschlussreich. Bezieht sich die nur auf NRW? Ich bin mir ziemlich sicher, dass einige "große Fische" nicht erwähnt werden, weil es entsprechende Vertragsklausel gibt.

Auch ganz interessant:
Neurolinguistisches Programmieren als Pseudowissenschaft und Blendwerk
Stichworte: [...]Entlarvung des NLP als Pseudowissenschaft, Kommerzialisierung der Gefühlswelt, Verlust der individuellen Identität durch sozialisierte, kollektivierte Emotionen, gesellschaftlich brisant: Gefahr der Manipulierbarkeit durch Psychotechnische Schulen
nobody (Gast) - 6. Mär, 14:33

Die Verbreitung des NLP macht offenbar immer größere Fortschritte. Die Anzahl solcher Studienarbeiten mit aufklärerischer Attitüde ist dahingehend so gering, dass sich die Frage förmlich aufdrängt, warum diejenigen, die während ihres Studiums damit in Kontakt geraten sind, sich anschließend nicht weiter auseinandersetzen. Weitere Beispiele wie oben genannt: 'NLP - Neurolinguistisches Programmieren: Ein Weg für erfolgreiche Kommunikation? - Entwicklung und Hintergründe eines Kommunikationsmodells' (//www.amazon.de/NLP-Neurolinguistisches-Programmieren-Kommunikation-Kommunikationsmodells/dp/3640714067) und 'NLP - Eine Ideologie des 21. Jahrhunderts' (//www.amazon.de/NLP-Eine-Ideologie-21-Jahrhunderts/dp/3732297381/).

Name

Url

Meine Eingaben merken?

Titel:

Text:


JCaptcha - du musst dieses Bild lesen können, um das Formular abschicken zu können
Neues Bild

 

User Status

Du bist nicht angemeldet.

US-Depeschen lesen

WikiLeaks

...und hier geht´s zum

Aktuelle Beiträge

Es geht ihm gut? Das...
Es geht ihm gut? Das ist die Hauptsache. Der Rest...
Grummel (Gast) - 23. Jan, 21:22
Im Sommer 2016 hat er...
Im Sommer 2016 hat er einen Vortrag gehalten, in Bremen...
W-Day (Gast) - 23. Jan, 14:49
Danke, dir /euch auch!
Danke, dir /euch auch!
Grummel - 9. Jan, 20:16
Wird er nicht. Warum...
Wird er nicht. Warum auch immer. Dir und wer sonst...
Wednesday - 2. Jan, 09:37
Ich bin da, ein Ping...
Ich bin da, ein Ping reicht ;) Monoma wird sich...
Grummel - 15. Sep, 16:50
Danke, Grummel. Das Netzwerk...
Danke, Grummel. Das Netzwerk bekommt immer grössere...
Wednesday - 13. Sep, 10:02
Leider nicht, hab ewig...
Leider nicht, hab ewig nix mehr gehört.
Grummel - 12. Sep, 20:17
Was ist mit monoma?
Weiss jemand was? Gruß Wednesday
monoma - 12. Sep, 14:48
Der Spiegel-Artikel im...
Den Spiegel-Artikel gibt's übrigens hier im Netz: //www.spiegel.de/spie gel/spiegelspecial/d-45964 806.html
iromeister - 12. Jun, 12:45
Texte E.Mertz
Schönen guten Tag allerseits, ich bin seit geraumer...
Danfu - 2. Sep, 21:15

Suche

 

Status

Online seit 5840 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 15. Jul, 02:08

Besuch

Counter 2


assoziation
aufgewärmt
basis
definitionsfragen
gastbeiträge
in eigener sache
index
kontakt
kontext
lesen-sehen-hören
notizen
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren